Seelsorge per eMail

Priesterinnen

Sieben Frauen aus Deutschland, Österreich und den USA wurden auf der Donau, zwischen Passau und Linz, nach römisch-katholischem Ritual "contra legem" zu Priesterinnen geweiht und zur Strafe für diese nach dem Kirchengesetz verbotene Weihe im Namen des Papstes von Kardinal Ratzinger exkommuniziert.
In der "virtuellen Diözese" finden Rat und Hilfe Suchende nicht nur interessante Informationen, sondern auch ein reichhaltiges seelsorgerliches Angebot.

http://virtuelle-dioezese.de/seelsorge.php

 

Ordensmann für Menschen in Not

Bruder Boniface Hampel OSB ist Benediktiner der Abtei Münsterschwarzach in Unterfranken am Main. Langjährige Aufenthalte in den USA (Schuyler, Nebraska), wo er u.a. ein Konferenzzentrum für alle Religionen aufbaute, sowie als Missionar in Ostafrika ( Mtwara, Tanzania) und 25 Jahre Jugendarbeit mit einer Gruppe der "Kolumbusritter" in den USA haben den in Berlin geborenen US-Amerikaner geprägt. Inzwischen über 60, möchte er in seiner Freizeit Menschen, die Antworten auf Fragen des Lebens suchen, dabei helfen, diese Antworten zu finden.

Wer dieses Angebot aufgreifen möchte, schreibt an:

bonifacehampel@yahoo.de