Trauen wir uns wieder?

Trauen wir uns wieder?  




Erschienen im Spektrum-Verlag

seit Bankrott des Verlages
bei Meisinger Verlagsgruppe
1992


Urheberrecht und Copyrecht
bei der Autorin



Buchbesprechungen          Leseprobe

Liebe, Ehe und Familie waren früher eng verbunden.
Ein Paar, das nicht miteinander verheiratet war,aber zusammen lebte,
wurde gesellschaftlich geächtet.

Heute sind "Ehen ohne Trauschein" nichtsBesonderes mehr,
und es gibt auch immer mehrKinder unverheiratet zusammenlebender Paare.
Wie denken junge Leute heute über Liebe, Ehe und Familie?
Warum ziehen sie den inoffiziellen Status der Ehe im alten Sinne vor?
Was sagen Kirche und Staat dazu?
Was sollte jeder beachten, der den Weg ohne Ring und Urkunde wählt?

Dieses Buch vermittelt ein eindrucksvolles Stimmungsbild
und gibt Auskunft über alles, was man wissen sollte,
zum Beispiel wie ein Partnervertrag aussehen muß,
welche Rechte alleinerziehende Mütter und unverheiratete Väter haben,
wie man sich finanziell auch unverheiratet absichern kann
und wie die Sitten und Regeln in anderen Ländern sind.

Ein ebenso kurzweilig wie informativ zu lesender Ratgeber über ein wichtiges Thema unserer Zeit.

 
www.amazon.de Zentrales Antiquariat