Mein Kind sicher im Straßenverkehr

Mein Kind sicher im Straßenverkehr  



Erschienen im
Gräfe und Unzer-Verlag

1992


Urheberrechte und Copyrechte
bei der Autorin



Daß Kinder spontan sind und im Spiel alles um sich herum vergessen können, ist eine schönsten kindlichen "Eigenschaften"...,
aber es ist auch ein wesentlicher Grund für ihre Gefährdung im Straßenverkehr.
Die körperliche Entwicklung und das seelisch-geistige Erleben von Kindern stehen in direktem Gegensatz zu einem "erwachsenen" Verhalten, das Sicherheit im Umgang mit Fahrzeugen, den anderen Verkehrsteilnehmern und den Regeln des fließenden Verkehrs kennzeichnet.

Was Sie als Eltern - und Autofahrer - über Kinder wissen sollten, um ihre Welt besser zu verstehen und ihre Reaktionen richtig einschätzen zu können, stellt die Autorin zu Beginn des Buches übersichtlich dar. Die anschließenden Programme dieses GU Ratgebers LEBEN helfen Eltern, bei ihrem Kind von Anfang an Aufmerksamkeit zu schulen.

Für das richtige Verhalten, schon an der Hand, später im Spielumfeld, bei den ersten "Alleingängen", an unübersichtlichen Stellen und natürlich auf dem Schulweg, finden Sie Grund- und Aufbauübungen. Gerade weil Dr. Karin Jäckel dabei den Straßenverkehr aus der Sicht der Kinder darstellt, können Eltern damit bei ihren Kindern ein natürliches Problembewußtsein wecken und Lösungen "trainieren".

Dieser Ratgeber hilft ihrem Kind, von klein auf Gefahren zu erkennen, Grenzen zu beachten und sich sicher und achtsam im Straßenverkehr zu bewegen.

 
www.amazon.de Zentrales Antiquariat