copyright by http://www.karin-jaeckel-autorin.de

Du bist doch mein Vater


 
Du bist doch nicht mein Vater  

Erschienen im Heyne-Verlag

Erscheinungsdatum: 1988

mehrere Auflagen
Urheberrecht und Copyrecht
bei der Autorin


 
Buchbesprechungen  Leseprobe  Ihre Meinung zum Buch?


"Birgit sagt, ihr Vater würde nie so etwas mit ihr tun oder von ihr verlangen. Sie sagt, das wäre ja auch verboten und Sünde, und wenn einer so was mit seiner eigenen Tochter macht oder einem fremden Kind, dann kommt er ins Gefängnis. Sie sagt, ich müßte das melden und auch beichten."

Du bist doch nicht mein Vater

Inzest zwischen Eltern und Kindern - in unserer aufgeklärten Gesellschaft immer noch ein Tabuthema, hinter dem sich eine hohe Dunkelziffer und schwere, oft lebenslange Folgen für die Opfer verbergen.

Dieses schockierende Tagebuch eines Mädchen- schicksals zwischen Mißbrauch und "bürgerlicher Normalität" bricht bewußt dieses Schweigen und macht auf eindrückliche Art und Weise deutlich, wie wichtig es ist, daß die Öffentlichkeit die Augen vor dem Thema Inzest nicht verschließt.




www.amazon.de