copyright by http://www.karin-jaeckel-autorin.de

Unerlaubte Nutzung verboten


 
Die Nutzung meines Textes ist in jeder Form ausdrücklich nur mit meiner schriftlichen Erlaubnis gestattet.

Unerlaubte Nutzung und Verbreitung werden geahndet.

Nicht gestattet ist auch die von mir nicht autorisierte Übersetzung oder Vertonung meiner "20 Bitten".

Mein schriftlich von Ihnen bei mir zu erfragendes Einverständnis vorausgesetzt, wäre die Nutzung und Verbreitung meiner Texte ausschließlich in der durch mich autorisierten Version gestattet, die ich Anfragenden als pdf zusenden würde.

Im Gegenzug würde ich den Namens des Nutzers, gegebenenfalls der Institution oder Organisation sowie den mit der erlaubten Nutzung verbundenen Standort meiner "20 Bitten" im Internet bekannt geben und mit meiner Webseite verlinken.

Die gewerbliche Nutzung meiner "20 Bitten" ist kostenpflichtig.

Dazu gehört auch die Verwendung meiner "20 Bitten" im Zusammenhang von Vorträgen, Workshops, Mediationen, Therapien, Beratungen und dergleichen.

Für die Zuwiderhandlungen und die unberechtigte Nutzung meiner "20 Bitten" wird Schadenersatz geltend gemacht.
Kauf von Plakaten und Flyern
mit "20 Bitten von Kindern an ihre getrennten Eltern"
im Verlag Edition Blaue Stunde



Zurück zu "20 Bitten"